deutsch  česky 

Erweiterte Suche

budova ZU Drazdany

Lesung des tschechischen Autoren Jiří Hájíček

thumb

Am 15. 6. 2022 um 19:00 wird Jiří Hájíček in der Bibliothek Südvorstadt aus seinem Roman "Vignetten mit Segelschiff" lesen. Eintritt frei, Anmeldung unter sued@bibo-dresden.de. mehr ►

Internationales Workcamp in Rabštejn, Tschechien

thumb

Von 20. August - 4. September 2022 wird im tschechischen Rabštejn-Tal ein grenzüberschreitendes Workcamp für junge Freiwilligen stattfinden. Veranstaltet wird das Camp durch Aktion Zivilcourage e.V. Es gibt noch freie Plätze! mehr ►

Die Tschechisch-sächsische Arbeitsgruppe tagte in Bad Schandau

thumb

Von 19. - 20. Mai 2022 fand die 29. Tagung der Tschechisch-sächsischen Arbeitsgruppe für grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Zum Tagungsort wurde diesmal der grenznahe Kurort Bad Schandau. mehr ►

Dresden war ein Gastgeber des Strategischen Dialoges

thumb

Am 5. 5. 2022 tagten in Dresden die Teilnehmen der Ersten Arbeitsgruppe des tschechisch-deutschen Strategischen Dialogs, die Kolleginnen und Kollegen aus dem Außenministerium der Tschechischen Republik und aus dem Auswärtigen Amt. mehr ►

Handel und Wirtschaft

investice_ceska_koruna

Das Generalkonsulat der Tschechischen Republik in Dresden ist im Bereich des tschechisch-deutschen Handels und der grenzüberschreitenden Wirtschaft zuständig für drei Bundesländer - Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. mehr ►

Jan Lipavský: „Mit Appeasement stoppt man Aggressoren nicht“

thumb

Ein Gastbeitrag des tschechischen Außenministers Jan Lipavský zum Krieg in der Ukraine, veröffentlicht in FAZ am 4. 5. 2022. mehr ►

Hilfe für Ukraine-Flüchtlinge

thumb

Am 28. März 2022 stelle Sachsen 200 Feldbetten mit Schlafsäcken für Flüchtlingsunterkünfte in Tschechien, Ústecký kraj, bereit. Es handelt sich um eine Spende der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschule Sachsen, transportiert wurden sie nach… mehr ►

Finanzielle Hilfe für die Ukraine

thumb

Das tschechische Verteidigungsministerium errichtete zusammen mit der Ukrainischen Botschaft in Prag ein Hilfskonto für einen sofortigen Einkauf und Lieferung von Waren militärischen Charakters in die Ukraine. mehr ►

Wie Tschechien der Ukraine hilft

thumb